David Malcolm Storey

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Schriftsteller; * 13. Juli 1933 in Wakefield, Yorkshire, † 27. März 2017 in London

    Storey wurde als Sohn eines Bergmannes geboren. Er gilt als "working class novelist", als schriftstellerischer Vertreter der Arbeiterklasse. Während seines Studiums an der "Slade School of Fine Arts" in London beschäftigte er sich mit Malerei und betätigte sich als Rugbyspieler. Nach dem Studium wurde er zunächst Lehrer und Redakteur, bevor er sich ganz der Literatur verschrieb.

    Seine Romane und Dramen kreisen um das Thema Einsamkeit, schildern das Bröckeln der menschlichen Bindungen und kritisieren den Leistungsdruck in den Industriegesellschaften. Storey setzte sich für eine bessere Position der Arbeiterklasse in der Gesellschaft ein. 1967 hatte sein erstes Theaterstück "The Restauration of Arthur Middleton" im Royal Court Theatre seine Uraufführung. In späteren Jahren widmete er sich wieder mehr der Malerei. 1992 veröffentlichte er seine Gedichtsammlung "Storey's Lives".

    Werke (Auswahl)

    Dramen: "In Celebration" (1969, dt.: "Zur Feier des Tages"), "The Contractor" (1970, dt.: "Das Festzelt"); "Home" (1970), "Changing Room" (1971).

    Weitere Werke: "This Sporting Life" (1960), "Fight into Camden" (1960), "Radcliffe" (1963, dt.: "Leonard Radcliffe"), "Pasmore" (1972), "A Temporary Life" (1973), "Saville" (1976).

    KALENDERBLATT - 17. Januar

    1975 China gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich jetzt statt "Volksdemokratie" einen "sozialistischen Staat der Diktatur des Proletariats, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis zwischen Arbeitern und Bauern basiert".
    1995 In Japan kommt es zu schweren Verwüstungen der Regionen um die Städte Köbe und Osaka durch das so genannte Hanshin-Beben. Mehr als 5 000 Menschen kommen dabei ums Leben, fast 27 000 werden verletzt.
    395 Das Römische Reich zerfällt nach dem Tod von Kaiser Theodosius I. in ein Ost- und ein Westreich.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!