David Hockney

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Maler und Grafiker; * 9. Juli 1937 in Bradford, West Yorkshire

    Vertreter der englischen Pop-Art, studierte an der Kunstschule Bradford und am Royal College of Art in London, war 1962-66 Lehrer an amerikanischen Universitäten, seit 1966 in Kalifornien. Hockney gehörte in London zum Kreis von Kitaj und Jim Dine, eignete sich die Techniken der Pop-Art an, ging aber stets seinen eigenen Weg; zeitkritischer eingestellt als die amerikanische Pop-Art, zeichnete und radierte die Menschen und Dinge seiner Umgebung, bediente sich gelegentlich auch kitschiger Fotos für seine Landschaften, um das Element der Kunst aus zweiter Hand aufs Korn zu nehmen.

    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!