Dateimanager

    Aus WISSEN-digital.de

    ein Zusatzprogramm von Windows 3.x zur allgemeinen Verwaltung von Dateien. Mithilfe des Dateimanagers konnten Dateien auf Datenträgern kopiert, verschoben und gelöscht, Verzeichnisse angelegt und entfernt werden. Außerdem erfolgte die Umbenennung von Dateien und Verzeichnissen sowie das Formatieren von Datenträgern über den Dateimanager.

    Mit Einführung von Windows 95 hat in allen folgenden Windows-Versionen der so genannte "Windows-Explorer" die Aufgaben des Dateimanagers übernommen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.