Darmlähmung

    Aus WISSEN-digital.de

    (paralytischer Ileus)

    eine gefürchtete Komplikation schwerer Krankheiten, stumpfer Bauchverletzungen, akuter Bauchfellentzündungen, bei Nierenkoliken und nach Bauchoperationen. Sie tritt ferner bei Lähmungen der unteren Körperhälfte auf, wie sie durch Rückenmarksverletzungen oder Infektionskrankheiten hervorgerufen werden können. Zur Lähmung einzelner Darmabschnitte kann es auch bei Darmkrebs kommen. Darmlähmung findet man außerdem beim plötzlichen Verschluss von Venen oder Arterien im Bauchraum. Die Erscheinungen gleichen denen des Darmverschlusses mit Erbrechen, Aufblähung des Leibes, "Totenstille" im Bauch, Stuhl- und Windverhaltung und raschem Kräfteverfall. Da die Darmwand bei Darmlähmung durchlässig für Bakterien und Gifte wird, kommt es als Folge oft zu einer Bauchfellentzündung.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Oktober

    1917 Lenin kehrt aus dem Exil nach Russland zurück, wo er in Petrograd die Menschen für die Revolution mobilisiert.
    1994 In Genf wird zwischen Nord-Korea und USA eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, mit der sich Nord-Korea zu der Beendigung seines Nuklearprogramms verpflichtet.
    1999 Russische Luftwaffen haben die tschetschenische Hauptstadt Grosny angegriffen. Nach tschetschenischen Angaben sind dabei 282 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden. Die russische Regierung reagiert damit auf Bombenanschläge in Dagestan, Moskau und Wolgodonsk, für die sie tschetschenische Terroristen verantwortlich macht.