Darmfistel

    Aus WISSEN-digital.de

    abnorme Verbindung zwischen Darmwand und Körperoberfläche (äußere Darmfistel) oder einem inneren Organ (innere Darmfistel). Der Darminhalt entleert sich dann nicht auf natürliche Weise. Sie kann als angeborene Missbildung bestehen oder in Folge von Krankheit und Verletzungen entstanden sein. Auch als Komplikation nach Darmoperation kann sie aufzutreten. Eine Heilung ist nur auf operativem Wege möglich. Eine künstliche äußere Darmfistel bezeichnet man als Anus praeternaturalis, eine künstliche innere Darmfistel als Enterostomie.

    KALENDERBLATT - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!