Daniel Chee Tsui

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Physiker; * 28. Februar 1939 in Henan (China)

    Nobelpreis 1998 (zusammen mit H.L. Störmer und R.B. Laughlin) für die Entdeckung einer neuen Quantenflüssigkeit.

    Tsui und Störmer untersuchten den Quanten-Hall-Effekt an hochreinem Galliumarsenid und entdeckten dabei Unregelmäßigkeiten im Hall-Widerstand, die sich nur mit einer neuen Substanz, der Quantenflüssigkeit, erklären ließen. Diese Flüssigkeit besteht aus Quasiteilchen, deren Ladung nur ein Bruchteil der eines Elektrons ist, worauf die Unregelmäßigkeiten mit h/e² beschrieben werden können. Damit können noch kleinere elektronische Bauteile entwickelt werden.

    KALENDERBLATT - 1. März

    1074 Erste Kreuzzugsgedanken durch die Aufforderung des Papstes Gregor VII. zum heiligen Krieg, um das von Türken bedrohte Konstantinopel zu schützen.
    1815 Napoleon bricht aus seinem Exil in Elba aus und landet in Cannes.
    1900 Die Samoa-Insel Upolu wird deutsche Kolonie.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!