Damasus I. (Papst)

    Aus WISSEN-digital.de

    Papst; * um 305 in Rom (?), † 11. Dezember 384 in Rom

    Heiliger; nach dem Tod seines Vorgängers Papst Liberius wurde Damasus zum Papst erhoben, musste sich aber erst in blutigen Kämpfen gegen den Gegenpapst Ursinus durchsetzen. Damasus bekämpfte die Irrlehren in der Kirche und beauftragte Hieronymus mit der Überarbeitung und Neuübersetzung der Bibel. Diese so genannte "Vulgata" war bis ins 20. Jh. von großer Bedeutung.

    Zahlreiche Märtyrergräber in den Katakomben ließ Damasus mit Inschriften versehen. Sein eigenes Grab befindet sich in der Kirche S. Lorenzo in Damaso in Rom.

    Damasus wird als Patron gegen Fieber angerufen.

    Fest: 11. Dezember.

    KALENDERBLATT - 3. März

    1861 Aufhebung der Leibeigenschaft in Russland.
    1875 Uraufführung der Oper "Carmen" von Georges Bizet.
    1991 Waffenstillstandsgespräche nach dem Golfkrieg zwischen UNO-Vertretern und dem Irak.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!