Daily-Telegraph-Affäre

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Kais0462.jpg
    Kaiser Wilhelm II.; Porträt
    Datei:Vk 06 296.jpg
    Bernhard Fürst von Bülow

    hervorgerufen durch die Veröffentlichung eines Interviews Kaiser Wilhelms II. in der großen englischen Zeitung "Daily Telegraph" 1908, mit undiplomatischen Bemerkungen über das deutsch-englische Verhältnis. Sie löste in Deutschland heftige Diskussionen über Rechte und Pflichten des Kaisers aus, der sich danach außenpolitisch stärker zurückhielt. Die Affäre hatte großen Anteil am späteren Sturz des damaligen Reichskanzlers von Bülow.

    KALENDERBLATT - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!