DVB-T

    Aus WISSEN-digital.de

    Abkürzung für: Digital Video Broadcasting Terrestrial, deutsch: "terrestrisches Digitalfernsehen";

    umgangssprachlich auch als "Überall-Fernsehen" bezeichnet. Bei der erdgebundenen Variante des DVB können überall mit einem Decoder ("Set-Top-Box") und einer Antenne die bisher 24 eingespeisten Programme empfangen werden; es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Innerhalb von Ballungsräumen soll DVB-T nach und nach das analoge Antennenfernsehen ablösen.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!