DVB-T

    Aus WISSEN-digital.de

    Abkürzung für: Digital Video Broadcasting Terrestrial, deutsch: "terrestrisches Digitalfernsehen";

    umgangssprachlich auch als "Überall-Fernsehen" bezeichnet. Bei der erdgebundenen Variante des DVB können überall mit einem Decoder ("Set-Top-Box") und einer Antenne die bisher 24 eingespeisten Programme empfangen werden; es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Innerhalb von Ballungsräumen soll DVB-T nach und nach das analoge Antennenfernsehen ablösen.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.