DLL

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Dynamic Link Library, deutsch: dynamische Verknüpfungsbibliothek,

    spezielle Dateien für Windows (Objektbibliotheken), aus denen bei Bedarf von Anwendungen beispielsweise Dialogfenster oder Funktionen geladen werden können. DLL-Dateien erleichtern die Programmierung und reduzieren den Speicherbedarf einzelner Anwendungen auf der Festplatte, da zahlreiche Funktionen verschiedener Anwendungen über eine einzige DLL-Datei geladen werden können, d.h. auch auf eine solche Datei können mehrere Programme gleichzeitig zugreifen..


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.