Curth Flatow

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Drehbuchautor; * 9. Januar 1920 in Berlin, † 4. Juni 2011 in Berlin

    Flatow war erfolgreich als freier Schriftsteller für Bühne, Kabarett, Fernsehen, Rundfunk und Film. Allein fünfzig Kabarett-Sendungen schrieb er als ständiger Mitarbeiter von RIAS Berlin, darunter "Zu herabgesetzten Preisen", "Ein Film für sich", "Die Rückblende" mit Hans Rosenthal und "Wir erinnern uns so gern". Über 30 Drehbücher stammen aus seiner Feder, wie z.B. "Der Pauker" und "Das einfache Mädchen". Zu mehr als 30 Filmen schrieb er die Liedertexte: insgesamt über 300 Chansons.

    Populär wurde Flatow vor allem als Bühnen- und Fernsehautor - fast alle seine Theaterstücke konnten sich mit großem Erfolg an den deutschen Bühnen behaupten und wurden mehrfach im Fernsehen gesendet. Genannt seien "Ida Rogalski", "Ein Mann für alle Fälle" und "Musik ist Trumpf". 1980 wurde Curth Flatow mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.