Cornelia Schmalz-Jacobsen

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Politikerin und Journalistin; * 11. November 1934 in Berlin

    Schmalz-Jacobsen ist seit 1962 als Journalistin tätig. Zunächst arbeitete sie für Presse und Rundfunk und publizierte Bücher.

    In ihrer Laufbahn als Mitglied der FDP, der sie seit 1968 angehört, übernahm die gebürtige Berlinerin verschiedene Parteifunktionen. So war sie beispielsweise von 1988 bis 1991 Generalsekretärin. Nachdem Schmalz-Jacobsen ab 1972 Stadträtin in München gewesen war, trat sie 1985 das Amt der Senatorin für Jugend und Familie in Berlin an, das sie bis 1989 inne hatte. Im darauffolgenden Jahr wurde sie erstmals in den Bundestag gewählt, wo sie bis 1998 unter anderem als Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Ausländer in Deutschland tätig war.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.