Cookies

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Kekse")

    Dateien, die ein Internet-Anbieter versendet, um benutzerspezifische Daten eines Internet-Teilnehmers sowie dessen Verhalten zu speichern. Sie werden auf der Festplatte des Teilnehmers für einen bestimmten Zeitraum gespeichert und an den Server des entsprechenden Internet-Anbieters zurück gesendet. Dieser weiß nun, wie häufig ein Anwender seine Seite besucht hat.

    Um sich vor einer ungewollten Flut an Werbe-Mails (die durchaus Folge verschiedener Cookies sein kann) zu schützen, bieten die meisten Browser Möglichkeiten, die Cookies zu deaktivieren. Es ist auch möglich ein als Cookie-Filter bezeichnetes Hilfsprogramm zu benutzen. Ein derartiges Programm verhindert, dass ein Web-Browser mithilfe eines Cookies benutzerspezifische Informationen beim Zugriff auf eine Webseite an den Server überträgt.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.