Continental

    Aus WISSEN-digital.de

    zweitgrößter Automobilzulieferer in Europa. Bekannt wurde die Continental AG vor allem als Reifenhersteller, inzwischen macht sie aber mehr Umsatz als Zulieferer von Fahrsicherheitstechnik. Das Unternehmen ist in die Divisionen Pkw-Reifen, Nutzfahrzeug-Reifen, Automotive Systems (Bremssysteme und Fahrwerkkomponenten) und ContiTech gegliedert. Der Firmensitz ist in Hannover. Mehr als 100 Produktionsstätten sind in 37 Ländern verteilt. Die Aktien der Continental AG werden im DAX gelistet.

    Unternehmensgeschichte

    1871 wurde die Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie als Aktiengesellschaft in Hannover gegründet. Innerhalb weniger Jahre wuchs das Unternehmen zu einem der führenden Gummi- und Reifenproduzenten in Deutschland an. Als erste Firma der Welt entwickelte Continental 1904 Profilreifen für Automobile. Seit 1991 ist der Konzernbereich Technische Produkte unter der Dachmarke ContiTech AG verselbständigt.

    Kennzahlen 2006

    Der Umsatz betrug über 14 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 89.000 Mitarbeiter.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.