ComponentWare

    Aus WISSEN-digital.de

    Konzept für einen bausteinartigen Aufbau von Software, das v.a. von Microsoft verfolgt wird. ComponentWare fußt auf der Objektorientierung und soll es erlauben, fertige Komponenten (auch aus verschiedenen Programmen) mehrfach zu verwenden und je nach Bedarf unterschiedlich zu kombinieren. Damit würde der Programmieraufwand im Prinzip auf die Montage fertiger Elemente reduziert. Zugleich könnten - nach dem Baukastenprinzip - individuelle Lösungen für Anwender zusammengestellt werden, etwa aus Elementen von Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Datenbankprogrammen.

    Microsoft ist auch bemüht, mit VBA eine standardisierte Programmiersprache zu entwickeln, die es ermöglicht, verschiedene Anwendungsprogramme entsprechend individuellen Erfordernissen und Wünschen selbst zu verändern bzw. zu ergänzen.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!