Claude Perrault

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Baumeister; * 25. September 1613 in Paris, † 9. Oktober 1688 in Paris

    Bruder von Charles Perrault, Hauptmeister des französischen Klassizismus.

    Als sein Hauptwerk gilt die Ostfassade des Louvre, mit den Kolonnaden (1665-80), mit gekuppelten Säulenpaaren zwischen Sockelgeschoss und Hauptgesims in ihren wohlabgewogenen Verhältnissen eine der bedeutendsten Leistungen des französischen Klassizismus.

    Der Entwurf Perraults setzte sich zu seiner Zeit erfolgreich gegen den hochbarocken Entwurf von Bernini durch. Auch als Theoretiker legte Perrault die Prinzipien des Klassizismus dar. Er gab 1673 eine Übersetzung des Vitruv und 1683 "L'ordonnance des cinq espèces de colonnes selon la méthode des anciens" heraus.

    Weitere Hauptwerke: Sternwarte (Observatoire) in Paris (1667-72); Entwurf für einen Triumphbogen für Ludwig XIV. nach dem Schema des Konstantinsbogens (1716 abgetragen).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. März

    1890 Der deutsche Reichskanzler Bismarck wird von Kaiser Wilhelm II. entlassen.
    1948 Die Alliierten beenden ihre Zusammenarbeit.
    1956 Tunesien erlangt seine Unabhängigkeit von Frankreich.