Claude Lelouche

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Filmemacher, Drehbuchautor und Produzent; * 30. Oktober 1937 in Paris

    Für "Ein Mann und eine Frau" erhielt Lelouche 1966 den Oscar für den besten ausländischen Film.

    Filme (Auswahl)

    1966 - Ein Mann und eine Frau (Un homme et une femme, Buch, Regie und Produzent)

    1968 - Das Leben, die Liebe und der Tod (La vie, l'amour, la mort, Buch und Regie)

    1974 - Eine Ehe (Mariage, Buch und Regie)

    1983 - Edith und Marcel (Edith et Marcel, Buch und Regie)

    1990 - So sind die Tage und der Mond (Il y a des jours ... et des lunes, Buch, Regie und Produzent)

    1991 - Die schönste Geschichte der Welt (La belle histoire, Buch und Regie)

    1997 - Männer und Frauen - Die Gebrauchsanleitung (Hommes femmes, mode d'emploi, Buch und Regie)

    1998 - Begegnung in Venedig (Hasards ou coincidences, Regie)

    2007 - Roman de Gare (Regie)

    KALENDERBLATT - 21. Mai

    1498 Der portugiesische Entdecker Vasco da Gama landet in Indien.
    1927 Der Amerikaner Charles A. Lindbergh landet in Paris und schafft damit als erster den Alleinflug von New York über den Ozean. Er benötigt dafür 33 Stunden und 30 Minuten.
    1935 Der deutsche Reichstag verabschiedet das Wehrgesetz, mit dem die Wehrpflicht wieder eingeführt wird.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!