Christlicher Verein junger Menschen

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: CVJM;

    evangelische Jugendorganisation mit sozialer, religiöser und erzieherischer Zielsetzung; deutscher Zweig der Young Men's Christian Association (YMCA) mit Sitz in Kassel. Gegründet Anfang der 1880er Jahre zunächst ausschließlich für junge Männer als "Christlicher Verein junger Männer". 1991 erfolgte die Umbenennung in "Christlicher Verein junger Menschen", um der zunehmenden Mitarbeit von Frauen gerecht zu werden.

    Der Verein betreibt Freizeitgestaltung und Sozialarbeit; er bietet für junge Menschen Wohn- und Übernachtungsheime in Großstädten.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.