Carolina

    Aus WISSEN-digital.de

    kurz für: Constitutio criminalis Carolina (Abk.: C.C.C.);

    von Kaiser Karl V. 1532 nach dem Muster der Bambergischen Halsgerichtsordnung als Strafgesetzbuch für die "peinlichen" Verbrechen erlassen; erste reichseinheitliche Regelung des Strafrechts und -verfahrens; obwohl von großer Härte (Verstümmelungen, Folter), war die Carolina in einigen deutschen Ländern (Mecklenburg, Bremen, Schaumburg-Lippe) noch bis 1871 in Kraft.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!