Carlo Rainaldi

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Baumeister; * 4. Mai 1611 in Rom, † 8. Februar 1691 in Rom

    Meister des römischen Hochbarock, am Bau vieler Kirchen, Paläste und Grabmäler beteiligt.

    Hauptwerke in Rom: S. Maria in Campitelli, mit der Platzanlage (1660 ff.); das Kirchenpaar auf der Piazza del Popolo: S. Maria in Monte Santo und S. Maria dei Miracoli (1662 ff., vollendet von Bernini und C. Fontana); rückwärtige Schauseite von S. Maria Magiore (1673 ff., erster Entwurf von Bernini); Vollendung der Fassade von S. Andrea della Valle (1665 ff., begonnen von C. Maderno).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.