Carl Larsson

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Maler und Illustrator; * 28. Mai 1853 in Stockholm, † 22. Januar 1919 in Sundborn bei Falun

    lernte in Paris und schloss sich dem französischen Impressionismus an, 1886-88 und 1891-93 Leiter der Zeichenschule des Museums Göteborg, seit 1901 in Sundborn. Er schuf dekorative Monumentalmalereien, intime Ölgemälde und Aquarelle von Heim und Familie, Zeichnungen und Grafik. In seinen größeren Werken folgte er der schwedischen Tradition einer dekorativen Stilisierung, in seinen Aquarellen von Heim und Familie malte er unbefangen und in frischen Farben.

    Werke: "Ett Hem" (1899, deutsch "Das Haus in der Sonne", 1909), "Larssons" (1902), "Bei uns auf dem Lande" (1907).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.