Carl August Nielsen

    Aus WISSEN-digital.de

    dänischer Komponist; * 9. Juni 1865 in Nørre Lyndelse bei Odense, † 3. Oktober 1931 in Kopenhagen

    Nach einem Studium am Konservatorium von Kopenhagen (1884-86) unternahm Nielsen zahlreiche Reisen nach Deutschland, Österreich und Italien. Von 1887 bis 1905 war er als Violinist am Königlichen Theater von Kopenhagen tätig. Von 1908 bis 1914 war er Hofkapellmeister und danach Dirigent. Mit seinen Volksliedern, Opern und Symphonien gilt er neben E. Grieg als einer der bedeutendsten skandinavischen Komponisten sowie als wichtigster dänischer Nationalkomponist. Ab 1916 arbeitete als Professor am Kopenhagener Konservatorium, dessen Direktor er 1931 wurde.

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!