Carl August Nielsen

    Aus WISSEN-digital.de

    dänischer Komponist; * 9. Juni 1865 in Nørre Lyndelse bei Odense, † 3. Oktober 1931 in Kopenhagen

    Nach einem Studium am Konservatorium von Kopenhagen (1884-86) unternahm Nielsen zahlreiche Reisen nach Deutschland, Österreich und Italien. Von 1887 bis 1905 war er als Violinist am Königlichen Theater von Kopenhagen tätig. Von 1908 bis 1914 war er Hofkapellmeister und danach Dirigent. Mit seinen Volksliedern, Opern und Symphonien gilt er neben E. Grieg als einer der bedeutendsten skandinavischen Komponisten sowie als wichtigster dänischer Nationalkomponist. Ab 1916 arbeitete als Professor am Kopenhagener Konservatorium, dessen Direktor er 1931 wurde.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.