Carel Fabritius

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 27. Februar 1622 in Midden-Beemster, † 12. Oktober 1654 in Delft

    einer der kraftvollsten Meister aus der Umgebung Rembrandts, dessen Schüler um 1640. Der bei der Explosion des Delfter Pulvermagazins mit ca. 32 Jahren umgekommene Meister hat Rembrandt zutiefst verstanden und ihm viel zu verdanken, aber einen eigenen bedeutenden Stil entwickelt. Tätig in Amsterdam, 1652-54 in Delft. Fabritius war Lehrer des Vermeer van Delft. Er malte Porträts und Genreszenen.


    Hauptwerke: "Schildwache" (1654, Schwerin, Staatliches Museum), "Selbstbildnis" (Rotterdam, Museum Boymans van Beuningen), "Der Distelfink" (1654, Den Haag, Mauritshuis), "Abraham de Potter" (1648 oder 1649, Amsterdam, Rijksmuseum).

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!