Carel Fabritius

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 27. Februar 1622 in Midden-Beemster, † 12. Oktober 1654 in Delft

    einer der kraftvollsten Meister aus der Umgebung Rembrandts, dessen Schüler um 1640. Der bei der Explosion des Delfter Pulvermagazins mit ca. 32 Jahren umgekommene Meister hat Rembrandt zutiefst verstanden und ihm viel zu verdanken, aber einen eigenen bedeutenden Stil entwickelt. Tätig in Amsterdam, 1652-54 in Delft. Fabritius war Lehrer des Vermeer van Delft. Er malte Porträts und Genreszenen.

    Hauptwerke: "Schildwache" (1654, Schwerin, Staatliches Museum), "Selbstbildnis" (Rotterdam, Museum Boymans van Beuningen), "Der Distelfink" (1654, Den Haag, Mauritshuis), "Abraham de Potter" (1648 oder 1649, Amsterdam, Rijksmuseum).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.