Carbonari

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch "Köhler")

    Giuseppe Mazzini

    nationalrevolutionärer Geheimbund in Italien, entstand 1796 als Träger der italienischen Freiheits- und Einigungsbewegung (Risorgimento); nach 1815 besonders im Königreich Neapel aktiv; wurde nach der Revolution von 1820 unterdrückt und ging in den Untergrund, neuer Mittelpunkt des Bundes wurde Paris, wo sich mit Mazzinis "Jungem Italien" die intellektuelle Elite absonderte; der Name bezieht sich auf die schwarzen Mäntel, Masken und Hüte, die die Carbonari bei ihren Zusammenkünften trugen, und auf ihre dem Köhlergewerbe entlehnte Ausdrucksweise, mit der sich die Eingeweihten verständigten.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. Oktober

    1815 Ankunft Napoleons I. am Ort seiner zweiten und endgültigen Verbannung, der Insel St. Helena im mittleren Atlantik.
    1894 Verhaftung des französischen jüdischen Hauptmanns Alfred Dreyfus unter Anklage des Hochverrats. Die Affäre um ihn führt zu schweren Erschütterungen der Dritten Republik.
    1923 Die deutsche Reichsregierung ergreift erste Maßnahmen zur Überwindung der Inflation, nachdem auf den Devisenbörsen ein Dollar vier Milliarden Mark kostet.