Canterbury

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in der südenglischen Grafschaft Kent in Großbritannien; 45 000 Einwohner.

    Universität; Sitz des anglikanischen Erzbischofs und Lord Primas von England.

    Kunst und Kultur

    Berühmte Kathedrale aus dem 11.-15. Jh. (Langhaus und Zentralturm im Perpendicular Style), UNESCO-Weltkulturerbe.

    Geschichte

    Datei:383009.jpg
    Die Kathedrale von Canterbury in Kent

    Nach der Sage 900 v.Chr. von den Briten als Caerkent gegründet. Um 600 Bistum Canterbury, begründet vom Mönch Augustinus (ältestes Bistum Englands), später Erzbischofssitz. Stadt 1942 durch Luftangriffe schwer zerstört.

    KALENDERBLATT - 9. Mai

    1976 Die RAF-Terroristin Ulrike Meinhof wird in ihrer Zelle in Stuttgart-Stammheim tot aufgefunden. Meinhof beging während des Prozesses gegen sie und andere Mitglieder der Gruppe Selbstmord. Andreas Baader, der wie sie an der Gründung der Baader-Meinhof-Gruppe mitwirkte, nimmt sich im Oktober 1977 im selben Gefängnis das Leben.
    1993 In Paraguay geht bei den ersten demokratischen Wahlen seit der Gründung des Staats die Colorado-Partei als Sieger hervor. Juan Carlos Wasmosy Monti wird neuer Staats- und Regierungschef.
    1994 Nelson Mandela, seit 1991 Vorsitzender des ANC, wird zum ersten schwarzen Staatsoberhaupt und Regierungschef Südafrikas gewählt. Die Amtszeit des Friedensnobelpreisträgers dauert bis 1999 an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!