Camposanto

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch "heiliges Feld")

    in Italien oft mit Bogenhallen umgebener Friedhof. Der berühmteste Camposanto befindet sich in Pisa. Er wurde 1278-83 von Giovanni di Simone kreuzgangähnlich als Rechteckhof angelegt. Die Hallenwände waren mit Fresken toskanischer Maler (Gaddi, Traini, Andrea da Firenze, Spinello Aretino, Antonio Veneziano, Gozzoli u.a.) verziert, nach dem Brand 1944 zerstört bzw. abgenommen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.