CONFIG.SYS

    Aus WISSEN-digital.de

    bei jedem Startvorgang des Computers automatisch ausgeführte Konfigurationsdatei im Stammverzeichnis des Startlaufwerks. Sie steuert unter MS-DOS und OS/2 verschiedene Aspekte des Betriebssystems, wie beispielsweise die Aktivierung/ Deaktivierung von Systemfunktionen. Außerdem werden Gerätetreiber für die Steuerung der Hardware in der Systemsteuerung ausgeführt. Da seit den Windows-Versionen 95/98 die meisten Aspekte des Computers intern verwaltet werden, hat die CONFIG.SYS an Bedeutung verloren. Die Datei CONFIG.SYS dient bei Windows 9x der Konfiguration der DOS-Ebene. Ab Windows XP spielt die CONFIG.SYS-Datei keine Rolle mehr.

    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!