COBOL

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Common Business Orientated Language,

    eine Programmiersprache, die vor allem in den 60er Jahren für kaufmännische Anwendungen entwickelt und benutzt wurde. COBOL ist schnell und leicht erlernbar, da die Befehlssyntax der geschriebenen und gesprochenen Sprache sehr ähnelt. Es ist eine schreibaufwändige Programmiersprache, die jedoch für strukturierte Aufgaben geeignet ist.

    Prozedurale Programmiersprachen wie COBOL werden zunehmend durch neue Programmiertechniken ersetzt, während nichtprozedurale Programmiersprachen an Bedeutung gewinnen (Prozedur).

    KALENDERBLATT - 29. September

    1227 Papst Gregor IX. erlässt den Kirchenbann gegen den deutsch-römischen Kaiser Friedrich II.
    1918 Der deutsche Reichskanzler Hertling tritt zurück.
    1945 Der erste bayerische Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Fritz Schäffer, wird von der amerikanischen Militärregierung seines Postens enthoben. Er hat frühere Mitglieder der NSDAP als Beamte eingestellt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!