CMYK

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Cyan-Magenta-Yellow-Kontrast,

    verbreitetes Farbmodell, bei dem alle Farben eines Druckerzeugnisses aus folgenden vier Farben zusammengesetzt werden (subtraktive Farbmischung): Cyan = Blauton (hellblau), Magenta = Rotton (tiefrot), Yellow = Gelbton, Kontrast (Tiefe) = Schwarz. Schwarz ist nicht zwingend erforderlich, verbessert aber die Darstellung von reinschwarzen Farbbereichen. Das CMYK-Farbsystem wird vorwiegend für den Vierfarbendruck angewendet; viele Grafikprogramme unterstützen aber ebenfalls dieses System.

    KALENDERBLATT - 28. Oktober

    1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.
    1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
    1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!