CDA

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Communications Decency Act, deutsch: Gesetz über die Anstandsformen bei der Kommunikation,

    umstrittenes amerikanisches Gesetz aus dem Jahre 1996. Dieses von Senator James Exon initiierte Gesetz stellte den Gebrauch von "indecent language", also "ungebührlicher, unanständiger Sprache", unter empfindliche Strafe. Es hat zum Ziel pornografische und jugendgefährdende Darstellungen von den Kommunikationsnetzen fern zu halten. Das Gesetz wurde durch Grundsatzurteile des U.S. Supreme Court und die Blue Ribbon Campaign zum Teil außer Kraft gesetzt bzw. entschärft.

    KALENDERBLATT - 28. Oktober

    1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.
    1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
    1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!