CCITT

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Comité Consultatif International Télégraphique et Téléphonique, deutsch: internationaler beratender Ausschuss für den Telegrafen- und Fernsprechdienst,

    in Genf angesiedeltes ständiges Organ der internationalen Fernmeldeunion (ITU). Es definiert Normen und Empfehlungen für die Telekommunikation. Das CCITT setzt sich zusammen aus nationalen Behörden, privaten Firmen sowie nationalen und internationalen wissenschaftlichen Organisationen. Beispiele für Normen der CCITT findet man vor allem in der DFÜ, z.B. die V.-Normen (für Telefonnetze, z.B. V.90) oder die X.-Normen (für Datennetze).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.