Bundeskriminalamt

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: BKA;

    Bundesoberbehörde; dem Bundesminister des Inneren unterstellt, mit Sitz in Wiesbaden. Aufgabe des BKA ist es, die Tätigkeit der an sich zuständigen Länder durch Sammlung und Weitergabe von Nachrichten zu erleichtern, mit ausländischen und internationalen Stellen zu verkehren (Europol, Interpol u.a.) und nur in besonderen Fällen selbst Straftaten zu verfolgen.

    Präsident des Bundeskriminalamts ist seit Februar 2004 Jörg Ziercke.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.