Bundes-Angestellten-Tarifvertrag

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: BAT;

    Vertrag zur Regelung der materiellen Arbeitsbedingungen für Angestellte vom 23. Februar 1961 in der Fassung des 73. Änderungstarifvertrages vom 17. Juli 1996.

    Nach § 1 gilt dieser Tarifvertrag für Arbeitnehmer des Bundes mit Ausnahme der des Bundeseisenbahnvermögens, der Länder und der Stadtgemeinde Bremen. Außerdem für Mitglieder der Arbeitgeberverbände, die der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände angehören. Sie müssen in einer der Rentenversicherung der Angestellten unterliegenden Beschäftigung tätig sein (Angestellte). § 2 enthält Sonderregeln.

    Enthält unter anderem Regelungen zum Arbeitsvertrag, zur Arbeits-, Beschäftigungs- und Dienstzeit und allgemeine Arbeitsbedingungen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.