Bund (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    bei Lauten, Gitarren, Zithern und Gamben quer über das Griffbrett gespannter Ring (Bund) aus Darm, Metall oder Kunststoff, der das Griffbrett im Abstand der Halbtonschritte unterteilt. Der Spieler, der die Saite zwischen den Bünden niederdrückt, erreicht so das Aufliegen der Saite auf dem Bund. Es entsteht ein noch schwingendes Saitenstück der Länge zwischen dem jeweiligen Bund und Steg. Je nach Höhe der Bünde wird damit das Spiel unempfindlicher gegen Intonationsschwächen und Barrégriffe werden erleichtert.

    KALENDERBLATT - 28. November

    1912 Die österreichische Komödie "Professor Bernhardi" von Arthur Schnitzler hat in Berlin Premiere.
    1912 Nach dem Ersten Weltkrieg erklärt Ismail Qemali in Tirana Albanien für unabhängig von der Türkei.
    1949 Der Militärausschuss der NATO berät über die Frage der Einbeziehung der Bundesrepublik in das Verteidigungsbündnis.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!