Bucchero

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch)

    1. duftende Tonerde.
    1. Begriff für monochrome Schwarzerde-Keramik, aus 1) gefertigt; etruskische Vasengattung; Hauptformen waren Amphora, Schale, Kantharos, Skyphos u.a., die auf einer Töpferscheibe gedreht wurden, denen dann Dekoration eingeritzt oder aufmodelliert wurde. Die schwarze Tonfärbung wurde durch Reduktionsbrand erzielt, bei der Oberflächenschwärzung vermutet man eine vor dem Brand aufgelegte Ockerschicht. Die Buccherogefäße stammen im Wesentlichen aus der Zeit des 8.-4. Jh.s v.Chr.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.