Briefgeheimnis

    Aus WISSEN-digital.de

    Grundrecht, welches in Artikel 10 Grundgesetz geregelt ist. Es ist ein Recht, das allen Deutschen i.S.d. Artikel 116 Grundgesetz zusteht. Es schützt den Inhalt schriftlicher Mitteilungen jeglicher Art.

    Beschränkungen dürfen nur auf Grund eines Gesetzes bestehen. Zur Abwehr drohender Gefahren für die freiheitliche demokratische Grundordnung ist ein Eingriff (Kontrolle von Postsendungen) durch das Abhörgesetz gerechtfertigt. Durch das Gesetz zur Überwachung strafrechtlicher und anderer Verbringungsverbote ist den Zollbehörden die Kontrolle eingeführter Sendungen zur Beschlagnahme staatsgefährdender Publikationen gestattet.

    Im Strafrecht ist gemäß § 202 Strafgesetzbuch die Verletzung des Briefgeheimnisses strafbar.

    KALENDERBLATT - 27. Februar

    1916 Beginn des Ringens um Verdun, dem Symbol der Materialschlachten des Ersten Weltkrieges.
    1933 Der deutsche Reichstag geht in Flammen auf. Die Nationalsozialisten nehmen den Reichstagsbrand als Vorwand ihre politischen Gegner zu verfolgen.
    1953 Die Bundesrepublik erkennt die Kriegsschulden an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!