Bramsche

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Niedersachsen, an der Hase gelegen; ca. 32 000 Einwohner.

    Tuchmachermuseum; Textilindustrie.

    Geschichte

    1097 wurde Bramsche erstmals urkundlich erwähnt. Seit dem 16. Jh. entwickelte sich die Herstellung von Tuchen, Leinen und Tapeten zum bedeutendsten Wirtschaftsfaktor der Stadt. 1929 wurden Bramsche die Stadtrechte verliehen.

    Im Ortsteil Kalkriese wurden in den 1980er Jahren bedeutende Funde zur Varusschlacht gemacht, die vermutlich in der Gegend von Kalkriese und nicht im Teutoburger Wald ausgetragen worden war.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.