Bohren (Allgemein)

    Aus WISSEN-digital.de

    spanabhebende Bearbeitung mit geometrisch bestimmten, meist mehrschneidigen Werkzeugen bei rotierender Schnittbewegung und in der Bohrungsachsrichtung liegender Vorschubbewegung, wobei durch Bohren die Herstellung zylindrischer Innenflächen mit unterschiedlichen Qualitäten bezüglich Form- und Lageabweichungen sowie Oberflächenqualitäten erfolgt. Man unterscheidet unter anderem Normalbohren (z.B. mittels Spiralbohrern und Senkern), Auf- oder Ausbohren (z.B. mittels Bohrstange) und Anbohren (z.B. mittels Zentrierbohrern).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.