Bogumil Goltz

    Aus WISSEN-digital.de

    westpreußischer Schriftsteller; * 20. März 1801 in Warschau, † 12. November 1870 in Thorn

    war Landwirt, widmete sich dann, seit 1847 in Thorn lebend, fast ausschließlich seinen literarischen Arbeiten. Goltz war von Jean Paul beeinflusst. Sein bekanntestes und oft aufgelegtes Buch ist das "Buch der Kindheit". Wichtig ist auch "Ein Jugendleben. Biografisches Idyll aus Westpreußen". Mehrere Auflagen erlebte sein Buch "Zur Geschichte des deutschen Genius".



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.