Bogen (Drucktechnik)

    Aus WISSEN-digital.de

    Begriff unterschiedlicher Bedeutung:

    a) Papierbogen, Rohbogen: von der Papierfabrik geliefertes rechteckig geschnittenes Formatpapier;

    b) Druckbogen, Erzeugnis des Auflagendrucks, das je nach Größe mit 64, 32, 16 oder 8 Seiten bedruckt ist;

    c) Buchbinderbogen: gefalzter Papier- oder Druckbogen ohne Berücksichtigung des Formats und der Seitenzahl;

    d) Satzbogen: je nach Seitenformat 32, 16, 8 oder 4 Seiten umfassende Maßeinheit, die den Umfang eines Werkes für die Druckformenherstellung in allen Druckverfahren bestimmt.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.