Bluterbrechen

    Aus WISSEN-digital.de

    (Hämatemesis)

    Bluterbrechen bei einer frischen Blutung in Speiseröhre, Magen oder Zwölffingerdarm, z.B. bei Magengeschwüren oder Krampfadern in der Speiseröhre bei schweren Lebererkrankungen. Verbleibt das Blut dabei einige Zeit im Magen, färbt sich das Hämoglobin durch die Salzsäure schwarz (Hämatin), sodass das Erbrochene kaffeesatzartig aussieht.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.