Blattgold

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Knittergold;

    zum Vergolden hauchdünn ausgeschlagenes Gold, etwa 1/1 000 mm dick. Unechtes Blattgold besteht aus dünn gehämmerter Bronze (70 % Kupfer und 30 % Zink) und besitzt eine Dicke von 0,005 mm. Blattgold findet Verwendung bei kunstgewerblichen Arbeiten.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.