Blasensprung

    Aus WISSEN-digital.de

    das Reißen der Fruchtblase beim Einsetzen des Geburtsvorganges, das zum Abgang des Fruchtwassers führt ("Brechen des Wassers"). Der normale, "rechtzeitige Blasensprung" erfolgt während der Geburt nach Beendigung der Eröffnungsperiode, der frühzeitige Blasensprung schon während der Eröffnungsperiode und ist bei normaler Schädellage des Kindes praktisch ohne Bedeutung. Der Blasensprung kann auch ausbleiben, dann wird das Kind in der Glückshaube geboren. Sehr zu beachten ist der vorzeitige Blasensprung, der sich vor dem Einsetzen der Wehen ereignet und zu Fehl- oder Frühgeburt führen kann. Eine zusätzliche Gefahr für das Kind besteht in dem möglichen Vorfall der Nabelschnur.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.