Björn Engholm

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 9. November 1939 in Lübeck

    Björn Engholm

    Engholm wurde 1962 Mitglied der SPD und 1969 Mitglied des Bundestags. 1981/82 war er Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, von 1988 bis 1993 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und von 1991 bis 1993 Parteivorsitzender der SPD. Engholm trat als Parteivorsitzender von seinem Amt zurück, als bekannt wurde, dass er vor dem Barschel-Untersuchungsausschuss nicht die Wahrheit gesagt hatte. Für seine Verdienste zur Förderung der deutsch-skandinavischen Beziehungen wurde ihm 2005 der Willy-Brandt-Preis verliehen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.