Bitnet

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Because it's time network, deutsch: Weil-es-Zeit-ist-Netz,

    akademisches Netzwerk, das über 3 000 Host-Rechner in mehr als 32 Ländern miteinander verbindet. Es entstand 1981 an der City University of New York und ist mit identischen Netzen in Kanada und Europa mit den Namen NetNorth und EARN verbunden. Das Bitnet - inzwischen vereinigt mit dem CSNET (Abk. für: Computer and Science Network, deutsch: Computer und Wissenschaftsnetz) - wird von der Corporation for Research and Educational Networking (Abk.: CREN, deutsch: Vereinigung für Forschungs- und Unterrichtsvernetzung) in Washington D.C. betrieben. CREN ist auch die Bezeichnung für das aus Bitnet und CSNET entstandene Netz.

    Das CREN dient vorwiegend zum Versand von Dateien und E-Mails zwischen Großrechnern der Universitäten in Nordamerika, Europa und Japan. Neben der akademischen Zusammenarbeit bietet das CREN auch Diskussionsforen, so genannte Mailing-Listen, E-Mail-Dienste, FTP (BitFTP) und vieles andere mehr. Betrieben wurde das Bitnet hauptsächlich auf IBM-Großrechnern mit dem IBM Network Job Entry Protocol. Dieser Zustand gilt auch noch für das jetzige CREN.

    Das CREN gehört neben dem Internet zu den weltweit größten Netzwerken.

    KALENDERBLATT - 1. Dezember

    1900 Der Präsident der Burenrepublik Transvaal, Paulus Krüger, trifft in Köln ein. Er befindet sich auf Europa-Reise, um um Unterstützung im Krieg gegen England zu werben.
    1927 Der so genannte Sicherheitsausschuss des Völkerbunds tritt zum ersten Mal zusammen, um ein Abrüstungsabkommen auszuarbeiten.
    1930 Reichspräsident Hindenburg erlässt eine Notverordnung, die die Finanzwirtschaft wieder in Ordnung bringen soll.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!