Biogenetische Regel

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: biogenetisches Grundgesetz;

    Keimesentwicklung und Stammesentwicklung vieler Lebewesen durchlaufen einander entsprechende Stadien. Dieses Entwicklungsgesetz wurde von F. Müller und E. Haeckel aufgestellt. Es besagt, dass jedes Individuum während seiner eigenen Entwicklung von der Entstehung bis zur Reife alle Formenstadien in kurzer, gedrängter Zeit durchläuft, welche seine Stammesformen im Zuge der Evolution durchlaufen haben.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.