Bioenergetik

    Aus WISSEN-digital.de

    Dieses Teilgebiet der Biophysik beschäftigt sich mit thermodynamischen Prozessen und Gesetzmäßigkeiten bei der Umwandlung chemischer Stoffe im Zusammenhang mit der Energiegewinnung und dem Energieverbrauch in lebenden Organismen, wie z.B. den Prozessen in einer Zelle. Von besonderem Interesse sind dabei z.B. die enzymatischen Reaktionen und die Untersuchung der Mechanismen, in denen das ATP (Adenosintriphosphat) gebildet wird (Dissimilation). Ebenso werden die Strukturen untersucht, die die Bildung und den Verbrauch von Energie beinhalten, die besonders in den Stoffwechselzyklen und -wegen zu finden sind.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.