Billy Idol

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Rockmusiker; * 30. November 1955 in Stanmore; eigentlich: William Michael Albert Broad;

    Billy Idol spielte 1975 zunächst in der Band "The Bromley Contingent", gründete aber ein Jahr später seine eigene Band "Chelsea", aus der noch im selben Jahr "Generation X" entstand. 1981 begann Idol eine Solo-Karriere. Bekannt wurde der Sänger nicht nur durch Hits wie "Eyes Without a Face" oder "Dancing With Myself", sondern auch durch sein stilisiertes Punk-Outfit. Zu seinen wohl bekanntesten Songs gehört "Sweet Sixteen". Nach zwölfjähriger Pause gelang dem Künstler mit dem Album "Devil's Playground" ein Comeback.

    Alben (Auswahl)

    1982 - Billy Idol

    1983 - Rebel Yell

    1986 - Whiplash Smile

    1990 - Charmed Life

    1993 - Cyberpunk

    2005 - Devil's Playground



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.