Bildplatte

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Videoplatte;

    optische Speicherplatte zur Wiedergabe von bewegten Bildern.

    Die Daten auf der Kunststoffplatte werden durch spezielle, an das Fernsehgerät angeschlossene Spielgeräte abgerufen. Die Videoplatte steht in Konkurrenz zur Videokassette; auf Grund der hohen Preise und der kurzen Laufzeit konnten sich verschiedene Systeme wie die Videodisc Anfang der 1970er Jahre jedoch nicht durchsetzen. Erst mit der VLP (Videolangspielplatte) wurde die Bildplatte konkurrenzfähig.

    Eine erfolgreiche Version der Bildplatte ist die 1985 eingeführte CD-ROM. Im Videobereich ist die Bildplatte von der DVD abgelöst worden.

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!