Biberach

    Aus WISSEN-digital.de

    Biberach f5687938 Jean-Jacques Cordier.jpg

    Stadt (Große Kreisstadt) in Baden-Württemberg, an der Riss gelegen; ca. 31 000 Einwohner.

    Wielandmuseum, Weißer Turm, Basilika; Metall-, Textilindustrie.

    Geschichte

    1170 gründete Friedrich Barbarossa die Marktsiedlung Biberach und machte sie zur königlichen Münzstätte. Biberach war vermutlich bereits seit dem frühen 13. Jh. im Besitz der Stadtrechte; diese wurden 1282 bestätigt und 1312 erweitert. Im späten Mittelalter gewann Biberach zunehmend durch den Textilhandel und die Barchentweberei an wirtschaftlicher Bedeutung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.